Scroll

WHY — Warum eine neue Kirche in Augsburg?

Jesus ist das Beste, was uns je passiert ist. Darum wünschen wir uns, dass mehr Menschen Ihn kennenlernen. Frei nach dem Sprichwort “more pubs – more beer”, glauben wir, dass mehr Kirchen auch mehr Orte bedeuten, an denen Menschen Jesus kennenlernen können. Deshalb schaffen wir ein neues kirchliches Angebot, das zur post-christlichen, post-modernen und urbanen Lebenswelt vieler Augsburger passt. Ziel ist es – nach einer Phase der Visionsfindung mit einem offenen Team – im Frühjahr 2022 mit Gottesdiensten zu starten.

Wieso nennt ihr euch pax? pax ist Latein für “Friede”. Inspiriert hat uns hier der Vers aus dem biblischen Buch Jeremia: “Sucht den Frieden der Stadt”. Friede, in der biblischen Bedeutung – nicht nur im Sinne von kein Krieg, sondern vielmehr als ein Zustand von ganzheitlichem Gedeihen, Wohlbefinden, von Vollkommenheit. Ein Zustand von Harmonie – in der Beziehung zu Gott, zwischen den Menschen, mit der Schöpfung und schließlich Individuums mit sich selbst. Friede ist erfahrbar, er ist spürbar. Etymologisch hängt der Begriff “Friede” mit “Freund” zusammen. Es geht um Beziehung. Beziehung mit Jesus, dem Freund. Dem, der uns Friede schenkt.

WHO — Wer sind wir?

Wir sind eine Initiative von Jesus-Nachfolgern aus verschiedenen Kirchengemeinden, in verschiedenen Lebensphasen, aus verschiedenen Milieus, die bewegt von Gottes Liebe, mit einem Herz für Augsburg, eine neue Freikirche in Augsburg bauen. Bisher sind wir ein Team von rund 15 Personen. Als Gemeindegründung sind wir Teil des Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland, KdöR.

Support — Fundrasing 100x100

Die großzügigste und liebevollste Tat geschah, als Gott seinen Sohn Jesus für uns gab. Unsere natürliche Reaktion auf diese Großzügigkeit ist es, unsere Zeit, unsere Talente und unser Geld für Sein Reich einzusetzen.

Was bedeutet 100x100?

Im Kern des Fundraisings steht 100x100. Es bedeutet, dass 100 Personen Pax mit einem monatlichen Betrag von 100 Euro unterstützen. Um eine Planungssicherheit für die ersten Jahre zu gewährleisten, ist es unser Wunsch, dass sich die Spender dazu bereit erklären, uns für die ersten drei Jahre zu unterstützen. Damit haben wir genügend finanzielle Mittel, den Traum von einer neuen Kirche in Augsburg, für Augsburg, zu verwirklichen.

Gerne kannst Du auch mehr oder weniger geben, eine einmalige Spende tätigen oder für das Projekt beten. Wir sind dankbar für jede Person, die einen Teil beisteuern möchte – sei er noch so klein oder groß. Natürlich erhältst Du für Deine Spende eine Spendenbescheinigung.

Bankverbindung

FeG Pax Augsburg
IBAN: DE88 4526 0475 0014 9200 00
BIC: GEN0DEM1BFG

Wichtig: Falls Du Teil von 100x100 werden möchtest, vermerke bitte auf der Überweisung 100x100 als Verwendungszweck.

Wofür wird das Geld verwendet?

Die 100x100 ermöglichen es uns, eine neue Kirchengemeinde in Augsburg aufzubauen. 10% davon wollen wir direkt an soziale Projekte in Augsburg und darüber hinaus weitergeben. 90% werden für die laufenden Kosten der Gemeinde – insbesondere Mieten, Equipment, Personalkosten, usw. – verwendet.

Connect — Du willst mehr erfahren?

Du möchtest mehr erfahren? Du hast Fragen oder möchtest einfach mal Hallo sagen? Oder Du willst an einem Treffen teilnehmen? Dann freuen wir uns über eine Nachricht von Dir!

Falls Du Interesse daran hast, in regelmäßigen Abständen über unser Projekt auf dem Laufenden gehalten zu werden, kannst Du Dich hier für unseren Newsletter anmelden.